ONE WISH FOR 2020

ONE WISH FOR 2020 

Ich wünsche mir, dass aufgehört wird Pferden die Schuld zu geben!

In meiner Tätigkeit als „Horsemanship Trainerin“ kommen mir immer wieder solche Aussagen zu Ohren: Der beisst, wenn du ihn da berührst / der Steigt, wenn ihm etwas nicht passt / die springt nicht mehr / die steigt nicht in den Hänger / dieser geht nicht um alleine auszureiten...

Und immer klingen diese Sätze wie Anschuldigungen: Das Pferd ist Schuld!

Dabei haben Pferde nicht darum gebeten, mit uns unterwegs sein zu müssen oder ein Leben in Humans-World leben zu müssen.
Was für uns selbstverständlich ist, ist es für Pferde als Fluchttiere noch lange nicht. Täglich stellen sie sich von Neuem der Herausforderung des Überlebens  in einer nicht „natürlichen“ Umgebung, in einem „Job“, den sie sich nicht ausgesucht haben.

Meine Aufgabe als „Pferde Ausbildnerin“ sehe ich somit nicht als Diktator von Aufgaben in denen das Pferd entweder bestehen oder versagen kann, sondern als Lehrer eines Schülers, der eigentlich nur versucht zu überleben und es richtig machen möchte!

Es gibt nichts Schöneres als wenn sich zuvor ängstliche, unsichere und nervöse Pferde zu selbstbewussten, neugierigen und fröhlichen Wesen entwickeln, die wissen, dass sie sich auch mitteilen können und dürfen.
Oder ungeduldige, zappelige und verspannte - oft werden sie „respektlose“ Pferde genannt - ruhig, entspannt und aufmerksam werden, weil sie sich verstanden fühlen und lernen durften, dass Kommunikation auf Gegenseitigkeit beruht.

Somit wünsche ich allen Pferden einen Menschen an ihrer Seite, der an sich selbst arbeiter um einen guten Lehrer zu werden. Damit mit er mit Liebe, Verständnis und Führung eine vertrauensvolle Basis für die so wundervolle Pferd-Mensch Beziehung legen kann und aus seinem Schüler das stolze Wesen entfaltet, welches es in Wirklichkeit ist!

Und von mir selbst weiss ich: Keep learning! Man hat nie ausgelernt, einen guten Lehrer zu werden und ich denke, das sind wir unseren Schülern schuldig!

Alles ❤️Liebe❤️ fürs 2020! 
Ilena Forster