Ausbilungs-konzept

Ich wünsche allen Pferden einen Menschen an ihrer Seite, der an sich selbst arbeitet! Damit er mit Liebe, Verständnis und Führung eine vertrauensvolle Basis für die so wundervolle Pferd-Mensch Beziehung legen kann und aus seinem "Partner" Pferd das stolze Wesen entfaltet, welches es in Wirklichkeit ist! 

 

Mit GEMEINSAME SPACHE - GEMEINSAM VORWÄRTS möchte ich Menschen ermutigen, selbst zum besten Partner für ihr Pferd zu werden und gebe mein Wissen und Erfahrungen gerne weiter!

 

Den Unterricht teile ich in folgende Bereiche auf, die teilweise aufeinander aufbauend sind:

  • Horsemanship Bodenschule - Bodenarbeit als Anti-Angst-Programm und für Vertrauensaufbau
  • Longline Bodyfit - Longieren und Handarbeit für Gymnastizierung und Muskelaufbau
  • Freies Spielen - Bodenarbeit ohne Seil für gegnseitiges Vertrauen, Spiel, Spass und Lebensfreude
  • Freies Reiten - zügelfreies Reiten für die Partnerschaft
  • Bodyfit Reiten - Gymnastizierendes Reiten für einen "Glücklichen Athleten"
  • Ausritte in wunderschöner Natur - für gemeinsame Abenteuer/ Herausforderungen, Abwechslung und Seele baumeln lassen

Der Schlüssel für eine starke Beziehung ist für mich gegenseitiger Kommunikation und Verständnis!


Die Bereiche

HMS Bodenschule

  • Annäherung, Halftern, Führen
  • Überall vertrauensvoll berühren, putzen
  • Weichen auf Berührung und Rhythmus
  • Mutig sein bei Hindernissen
  • Hängerverladen
  • Spielerisch etwas tragen: Plane, Pad, Sattel

Longline Bodyfit

  • Biegung, Entspannung, Vorwärts
  • Auf dem Kreis gehen inkl. Übergänge
  • Seitengänge
  • Doppellonge

Freies Spielen

  • Vertrauen, Führen (am Seil)
  • Komm mit mir (zuerst am Seil)
  • Miteinander unterwegs inkl. Übergänge und Hindernisse
  • Laterale Manöver
  • Schicken z.B. Acht um Pilonen, über Plane usw.
  • Freies Longieren für Bodyfit

 


Freies Reiten

  • Passagierreiten mit Halfter und Seil
  • Reiten mit Halsring und Gerte
  • Reiten ganz ohne etwas

 

 

 

Bodyfit Reiten

  • Feine Kommunikation mit dem Körper und über Zügel.
  • Ob gebisslos, mit Trense oder mit einem Bosal - hier gehts um Verfeinerung der Hilfen für die Gymnastizierung des Pferdes.

Ausritte

Von kurze Erkundungstouren bis hin zu Tagesritten in wunderschöner Natur